Mitglied werden

Hast du Interesse an der Imkerei und Bienenhaltung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Der Imkerverein bietet die Möglichkeit des Probeimkerns am neuen Lehrbienenstand in Vilseck an. Interessierte lernen, unter Anleitung erfahrener Imker, die Betreuung eines Bienenvolkes während eines Jahres kennen.

Durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein hast du viele Vorteile:

  • Unser eigener Wachskreislauf!
    Um Wachsverfälschungen vorzubeugen trennen wir Altwachs und Jungfernwachs. Die Sicherung der Wachsqualität spielt für die Imker eine zentrale Rolle. Aus reinem Bienenwachs hergestellte Mittelwände bilden die Grundlage für Bienenwaben.
    – Altwachs: Wachs von alten, dunklen Waben aus dem Brutraum, …
    – Jungfernwachs: sauberes, unbelastetes und helles Wachs wie   Entdeckelungswachs, Wachs von frischen Baurahmen, Wildbau, …
  • Königinnen für Standbegattung oder auch Belegstellenbegattete von unserem Zuchtvolk
  • Sammelbestellungen:
    – Varroa-Bekämpfungsmittel wie Ameisensäure, Oxalsäure bzw. Milchsäure, …
    – Bienenfutter wie Futterteig, Futtersirup, Zucker, …
    – Honiggläser und Rähmchen
  • Leihgeräte
    Es besteht die Möglichkeit sich vereinseigene Gerätschaften wie Dampfwachsschmelzer, Rührgerät, Refraktometer, geeichte Waage,… auszuleihen. Darüber hinaus kann die Honigschleuder im Schleudercontainer beim Bienenlehrstand benutzt werden.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt 35,- Euro + 0,26 Euro je Bienenvolk (Werbebeitrag des D.I.B). Im Betrag enthalten sind:
    – Grundbeitrag für den Deutschen Imkerbund (D.I.B.)
    – Grundbeitrag für den Landesverband Bayerischer Imker (LVBI)
    – Versicherungen
    – Anteil für den Imkerverein Vilseck

Beitrittserklaerung-Imkerverein-Vilseck (.pdf)
Satzung_LVBI (.pdf)
Beitragsordnung-LVBI (.pdf)

Die Beitrittserklärung bitte an folgende Adresse schicken:

Imkerverein Vilseck
Marianne Metzner (1. Vorsitzende)
Wüstenau 2
92256 Hahnbach
marianne[Punkt]metzner[ät]gmx[Punkt]net

Solltest Du dich für die Imkerei entschieden haben möchten wir darauf hinweisen, dass Du eine Betriebsnummer benötigst! Beantragung einer Betriebsnummer beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Amberg-Neumarkt i.d.OPF.)
Antrag auf Zuteilung einer Betriebsnummer / Registriernummer (bayern.de)